Am Ende der Panamericana

Am Ende der Welt …

Kurz bevor es wirklich losgeht noch ein kurzer Ausflug in den Feuerland-Nationalpark an der südlichsten Spitze Argentiniens, zugleich das Ende der legendären Panamericana-Route, die von Alaska bis hierher nach Feuerland führt. Die schroffen Berge sind zwar nur bis 900 Meter hoch, steigen aber von Meereshöhe steil auf und wirken dadurch gewaltig.

Feuerland-Nationalpark
Feuerland-Nationalpark

Wir haben in Ushuaia einen wunderschönen, sonnigen Tag – als Einstimmung auf die Antarktis fast ein wenig zu warm. Strahlend blauer Himmel, ein paar einzelne, weiße Wolken und der obligatorische Wind. Aber sobald wir im Laufe der Nacht aus dem Beagel-Kanal auf die offene See, also in die Drake Passage kommen, soll sich das deutlich ändern – vorhergesagt sind aber bisher nur mäßige Wellen bis fünf Meter …

Anmerkung*: Cruisetricks.de reist auf Einladung der Compagnie du Ponant, die Hälfte der Kosten für Anreise und das Vorprogramm in Buenos Aires und Ushuaia trägt cruisetricks.de selbst.
X

Hinweise zur redaktionellen Unabhängigkeit und zu Werbung

Cruisetricks.de reist auf Einladung der Compagnie du Ponant, die Hälfte der Kosten für Anreise und das Vorprogramm in Buenos Aires und Ushuaia trägt cruisetricks.de selbst.

In unserer unabhängigen, journalistischen Berichterstattung lassen wir uns durch Einladungen, Produkt-Links, Sponsoring oder Ähnliches nicht beeinflussen.

Auch bei explizit als Werbung gekennzeichneten Beiträgen achten wir auf korrekte Fakten und Fairness gegenüber unseren Lesern.

Mehr Infos und Erläuterungen zu diesem Thema finden Sie im Beitrag "Transparent und ehrlich".

Der Text kann sogenannte Affiliate-Links - also Werbe-Links - enthalten, die wir deutlich mit dem -Symbol als ANZEIGE kennzeichnen.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.