Springender Eselspinguin

Springende Pinguine

Wenn ich ehrlich bin, haben mich Pinguine im Zoo nie besonders beeindruckt in ihren künstlichen Landschaften aus Beton. Aber hier in der Antarktis bin ich auf dem besten Weg, ein großer Pinguin-Fan zu werden. Diese Tiere sind einfach allerliebst, wenn sie mit gespreizten Flügeln über das Eis und die Felsen stolpern und tapsen.

Eselspinguin
Eselspinguin

Am faszinierendsten aber ist der Anblick der Pinguine, wenn sie blitzschnell durchs Wasser schießen und dabei immer wieder aus dem Wasser springen. MIt viel Geduld und einer Menge Fehlversuche sind mir ein paar Fotos der Eselspinguine (engl. „Gentoo“) gelungen, die zeigen, wie das aussieht. Da könnte ich stundenlang zusehen!

Anmerkung*: Cruisetricks.de reist auf Einladung der Compagnie du Ponant, die Hälfte der Kosten für Anreise und das Vorprogramm in Buenos Aires und Ushuaia trägt cruisetricks.de selbst.

1 Kommentar zu “Springende Pinguine

  1. Ich habe in Südafrika eine Kolonie von kleinen Pinguinen besucht und es faszinierte mich, in welcher Art und Weise die kleinen Wesen vom Meer auf´s Land gelangten.
    Aber Franz hat Recht, im Zoo langweilen sie mich auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.